Geschrieben am

Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel (gültig ab 01.01.2021)

1. Die Mindestmenge für Infopostaufträge beträgt 250 Sendungen. Einlieferungen, die unterhalb dieser Stückzahl liegen, werden bei uns als normale Tagespost verarbeitet.

2. Die Entgelte für Päckchen und Pakete werden moderat erhöht. Die Preismaßnahme ist notwendig, um auch zukünftig mit hoher Qualität flächendeckend eine Versorgung in Deutschland sicher zu stellen. Sie ermöglicht wichtige Investitionen in eine moderne Infrastruktur und vor allem in fair bezahlte, gut qualifizierte Mitarbeiter.

Päckchen bis 2 kg = 4,90 € netto
Pakete bis 31,5 kg = 14,50 netto.

Vor allem in Krisenzeiten sollte man zusammenstehen und sich gegenseitig unterstützen. Das Corona-Virus hat weltweit eine ernste Krise und angespannte Situation hervorgerufen. Daher ist es auch sehr schwierig, wirtschaftliche Entwicklungen für das kommende Jahr zu prognostizieren.
Wir verzichten dennoch auf weitere Preiserhöhungen, alle anderen Produkte & Leistungen bleiben damit unverändert. Wir möchten mit diesem Signal auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für Sie sein und wünschen all unseren Kunden eine besinnliche Adventszeit und vor allem ein gesundes neues Jahr 2021.